15. Wanderbuch


Fey möchte auf Wanderung gehen!

Diese Idee bzw. diesen Wunsch hatte ich ja schon lange. Ein Wanderbuch und noch dazu mein eigenes Buch!
Fey bietet sich dabei besonders gut an, denn nicht nur ist es mein Debüt und es dreht sich um das Thema Freiheit, die Geschichte wird auch durch eine Heldenreise erzählt. Also, während Jeremiah, Yron und Fey auf Wanderung gehen, um ihr Ziel zu erreichen, würden sie sich auch gewiss freuen, wenn das Buch auf Wanderschaft gehen würde. Ich jedenfalls würde das unglaublich toll finden.
Die Idee habe ich auf Twitter sogar erwähnt. Nur blöd: Wie genau setzt man das um?
Ich wünschte mir, ich würde als Dankeschön eine Postkarte von jedem neuen Leser bekommen. Oder zumindest einen Statusbericht, wo es ist. Mir ist auch bewusst, dass Fey irgendwann bei irgendwem untergehen und im Regal vergessen wird. Das ist ein Schicksal, das ich erwarte, aber ich hoffe, dass bis dahin möglichst viele Menschen Fey gelesen und mir doch zumindest per Internet einen Gruß dagelassen haben. Vielleicht ja auch eine Bewertung auf den gängigen Plattformen oder gar eine Rezension! Nichts davon ist verpflichtend.
Jeder von uns kennt das Spiel stille Post. Ich kann also nur darauf hoffen, dass jeder den Brief, die Idee, das Buch und das Lesezeichen mitschicken wird. Gleichsam weiß ich, dass die Kette irgendwo unterbrochen wird.

Und dennoch, ich setze einfach mal meine Hoffnung darauf, dass alles wie geplant läuft. Deswegen hier mal meine Bedingungen:

  • Du möchtest mitmachen? Dann bewirb dich per Kommentar/DM auf Twitter oder per E-Mail (siehe Kontakt).
  • Du musst mir versprechen, Fey nach dem Lesen an jemanden zu schicken, bei dem du überzeugt bist, dass er/sie Fey ebenfalls zeitnah lesen und ebenfalls an so eine vertrauenswürdige Person schickt (danach ist es nicht mehr deine Verantwortung).
  • Schreib mir etwas zu Fey/ zum Aufenthalt meines Buches, sodass ich dazu etwas schreiben kann (du musst mir bitte mitteilen, welche Daten ich von dir verwenden darf).
  • Das Porto zu dir bezahle ich (nur mit deutscher Anschrift möglich, Adresse wird danach nicht weiter gespeichert und selbstredend nicht einfach weitergegeben). Für das Porto zu deiner Kontaktperson bist du zuständig. Jeder bezahlt das Porto für seine Kontaktperson! Demnach darf dann auch jeder entscheiden, ob Aus- oder Inland.
  • Achte möglichst darauf, dass Brief und Lesezeichen mitkommen.
  • Es würde mich freuen, wenn du auf Seiten wie Thalia, Lovelybooks und dergleichen eine Bewertung schreibst. Wenn du einen Blog hast und eine Rezi schreibst, lass es mich gerne wissen (so oder so, lass es mich gerne wissen).
  • Am besten erreicht man mich auf Twitter,
  • Der Hashtag zu Fey ist einfach #Fey. Benutz ihn gern 🙂
  • Auf Instagram kannst du mich auch gerne taggen, dort heiße ich: j.bestgen

Und mein Angebot:

  • Austausch mit mir.
  • Erwähnung in einem Bericht (du bestimmst mit!).
  • Mein Highfantasyroman, den du kostenfrei lesen kannst.
  • Mein unendlicher Dank.
  • Das Buch kostet 18€ 🙂
  • Ich weiß, sind nicht so viele Angebotspunkte, aber du würdest mir eine unglaubliche Freude machen!

Hast du Lust mitzumachen? Super! Schreib mir einfach nur Bescheid, woher du kommst und wieso du mitmachen willst. Und ganz wichtig: Ob du jemanden wie dich selbst hast 🙂 Wäre schade, wenn Fey nur zwei Haushalte weiterkommen würde.
Beachte aber bitte die Inhaltswarnungen, die für Fey gelten (zu finden unter „Die Welt von Fey“).
Bewerben kannst du dich bis zum 18. November 2020 bis um 20 Uhr.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Bloggen auf WordPress.com.

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: